Soziale Entschädigung bei Gesundheitsschäden

Die bisherige Kriegsopferversorgung wurde im Rahmen des Sozialgesetzbuchs weiterentwickelt zum Recht der s. E. b.G. und auf weitere Schadensfälle erstreckt (z. B. auf Impfschäden, Opfer von Gewalttaten, Häftlingshilfe). § 5 SGB I.

Im Sozialrecht :

Soziale Entschädigung






Vorheriger Fachbegriff: Soziale Auslauffrist | Nächster Fachbegriff: Soziale Fürsorge


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen