Staatsanwaltsrat

heißt die in verschiedenen Ländern der BRep. bestehende besondere Personalvertretung der Staatsanwälte (z. B. Art. 46 ff. Bayer. Richtergesetz i. d. F. v. 11. 1. 1977, GVBl. 27, m. Änd.; §§ 54 f. Sächs. Richtergesetz v. 2. 8. 2004, GVBl. 365, m. Änd.). Der S. entspricht dem Personalrat für die sonstigen Beamten sowie dem Richterrat für Richter. Teilweise nimmt der Haupt-S. die bei den Richtern dem Präsidialrat zukommenden Funktionen wahr.






Vorheriger Fachbegriff: Staatsanwaltschaft | Nächster Fachbegriff: Staatsaufsicht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen