Stichwahl

Kommt bei einer Mehrheitswahl die erforderliche (z.B. absolute) Mehrheit nicht zustande, wird in einer engeren Wahl, der St., zwischen den Kandidaten, die die meisten Stimmen erhalten haben, entschieden.






Vorheriger Fachbegriff: Stichtagsregelung | Nächster Fachbegriff: Stief


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen