Studienordnung

ist die von der Hochschule auf der Grundlage der Prüfungsordnung erlassene Regelung der Ausgestaltung eines konkreten Studiums eines Faches. Lit.: Reich, A., Hochschulrahmengesetz, 8. A. 2002






Vorheriger Fachbegriff: Studiengebühren | Nächster Fachbegriff: Studienplätze


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen