Ungeeignetheit zum Führen von Kraftfahrzeugen

hat Fahrerlaubnisentziehung durch die Verw.Beh. nach § 4 StVG od. im gerichtlichen Verfahren durch das Gericht nach § 42 m StGB zur Folge.






Vorheriger Fachbegriff: Ungeborenes Leben | Nächster Fachbegriff: Ungehorsam


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen