utriusque iuris

(lat. = beider Rechte), nämlich des weltlichen u. kirchlichen; Doctor iuris utriusque.






Vorheriger Fachbegriff: Utilitarismus | Nächster Fachbegriff: UVollz0


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen