Verbandsstrafe

ist die von einem Verband festgelegte Maßnahme strafenden Charakters bzw. die einem Verband (juristischen person) auferlegte Strafe. Lit.: Freier, F. v., Kritik der Verbandsstrafe, 1998; Verbandsstrafe, hg. v. Hettinger, M., 2002






Vorheriger Fachbegriff: Verbandspersönlichkeit | Nächster Fachbegriff: Verbandstarifvertrag


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen