Verbraucherkreditgesetz

ist das am 1.1. 1991 in Kraft getretene, u. a. das Abzahlungsgesetz von 1894 ablösende zum 1.1. 2002 in das Bürgerliche Gesetzbuch (§§ 488 ff. BGB) eingefügte Gesetz. Lit.: Bülow, P., Verbraucherkreditrecht (Heidelberger Kommentar zum Verbraucherkreditgesetz), 6. A. 2006; Busse, W., Verbraucherkreditgesetz, 2003






Vorheriger Fachbegriff: Verbraucherkredit | Nächster Fachbegriff: Verbraucherprodukte


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen