Verletzungsdelikte

Straftatbestände, die im Unterschied zu den Gefährdungsdelikten eine Verletzung des geschützten Rechtsgutes voraussetzen, z. B. Körperverletzungs- und Tötungsdelikte.






Vorheriger Fachbegriff: Verletzungsdelikt | Nächster Fachbegriff: Verleumderische Beleidigung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen