Verlustvortrag (carry forward)

ist der Vortrag eines handelsrechtlichen Verlustes auf neue Rechnung. Zum steuerlichen V. s. Verlustabzug.






Vorheriger Fachbegriff: Verlustrücktrag (carry back) | Nächster Fachbegriff: Verlustzuweisungsgesellschaft


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen