Vernichtung

, Polizeirecht: Zerstören oder Unbrauchbar-machen von Sachen, die sichergestellt wurden (Sicherstellung).
Eine Vernichtung ist möglich, wenn im Falle der Verwertung die Gründe, die zur Sicherstellung berechtigen, fortbestehen oder Sicherstellungsgründe erneut entstehen würden oder die Verwertung aus anderen Gründen nicht möglich ist.
Auch vor der Vernichtung ist der Betroffene zu hören, ihm gegenüber ist die Vernichtung anzuordnen. Für die Vernichtung gelten im Übrigen die gleichen Grundsätze wie für die Verwertung.






Vorheriger Fachbegriff: Vernichtbarkeit | Nächster Fachbegriff: Vernunftrecht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen