Versatz

V.-Material enthält Abfälle und wird im Bergbau untertage bergtechnisch und -sicherheitlich genutzt. Die V.-VO v. 24. 7. 2002 (BGBl. I 2833) m. Änd. regelt diese Art der Abfallverwertung. S. a. Gewinnungsabfälle.






Vorheriger Fachbegriff: Versandspediteur | Nächster Fachbegriff: Versatzamt


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen