Versicherungshypothek

ist die Koppelung eines Hypothekarkredits mit einer Lebensversicherung, aus der bei Fälligkeit der Kredit getilgt wird (Tilgungshypothek a. E.).






Vorheriger Fachbegriff: Versicherungsfreiheit | Nächster Fachbegriff: Versicherungskennzeichen


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen