Verwaltungsgerichtshof

Verwaltungsgericht.

(VGH) (§ 184 VwGO) ist in einigen Ländern (z. B. Bayern) die Bezeichnung für das Oberverwaltungsgericht.

, Abk. VGH: Historisch entwickelte und bis heute übernommene Bezeichnung der Oberverwaltungsgerichte in Baden-Württemberg, Bayern und Hessen.

Oberverwaltungsgericht.






Vorheriger Fachbegriff: Verwaltungsgerichtsgesetz | Nächster Fachbegriff: Verwaltungsgerichtsordnung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen