Virginia Bill of Rights

(12. 6. 1776) ist das Gesetz des amerikanischen Staats Virginia, das als erstes grundlegende Rechte des Einzelnen (Grundrechte) verkündete (erste formelle Verfassung).






Vorheriger Fachbegriff: Vinkulierung | Nächster Fachbegriff: vis


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen