Wahlkreisbewerber

Der W. stellt sich direkt in einem Wahlkreis zur Wahl; der W. wird z. T. auch als Direktkandidat bezeichnet; s. a. Bundestag, Fünf-Prozent-Klausel, Grundmandatsklausel.






Vorheriger Fachbegriff: Wahlkreis | Nächster Fachbegriff: Wahlmonarchie


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen