Wochenmarkt

eine regelmäßig wiederkehrende, zeitlich begrenzte Veranstaltung, auf der eine Vielzahl von Anbietern insbesondere Lebensmittel, Obst, Naturerzeugnisse oder Produkte des Gartenbaus und der Land- und Forstwirtschaft anbietet (§ 67 GewO). Bei einer Festsetzung nach § 69 GewO genießt der Wochenmarkt die sog. Marktprivilegien. Marktverkehr

Marktverkehr.






Vorheriger Fachbegriff: Wochenendvollzug | Nächster Fachbegriff: Wohl


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen