Zadruga

(slawisch), bis 1900 die Verfassung der südslawischen Grossfamilie. Zwar heirateten die Söhne früh, blieben aber unter der Herrschaft des Ältervaters, der für die gesamte Grossfamilie sorgte.






Vorheriger Fachbegriff: Yeoman | Nächster Fachbegriff: Zahlenlotto


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen