Zentrales Verkehrs-Informationssystem

, Abk. ZEVIS: Beim Kraftfahrtbundesamt geführte zentrale Datei, die Daten zu allen in Deutschland zugelassenen Kraftfahrzeugen einschließlich der Halterdaten enthält. Die Einrichtung des Registers sowie die Übermittlungspflichten und Abrufbefugnisse sind in §§ 30 a- 47 StVG geregelt.






Vorheriger Fachbegriff: Zentrales Staatsanwaltschaftliches Verfahrensregister | Nächster Fachbegriff: Zentrales Verkehrsinformationssystem


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen