Zerobond

ist ein langfristiges verzinsliches Wertpapier, bei dem die Zinsen nicht ausbezahlt sondern (bis zur Fälligkeit) wiederum (verzinslich) angelegt werden.






Vorheriger Fachbegriff: zero-tolerance-Konzept | Nächster Fachbegriff: Zerrüttung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen