Zwischenstaatliches Recht

die Rechtsnormen, die für das Verhältnis zweier oder mehrerer Staaten untereinander gelten: das Völkerrecht.

Völkerrecht.

Andere Bezeichnung für internationales Recht.






Vorheriger Fachbegriff: Zwischenstaatlicher Rechtsverkehr | Nächster Fachbegriff: zwischenstaatliches Sozialrecht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen