Abschichtungsbilanz

eine Bilanz, die auf den Zeitpunkt aufgestellt ist, zu dem ein Gesellschafter aus der Gesellschaft ausgeschieden ist. Aufgrund der A. wird das Abfindungsguthaben des Ausgeschiedenen festgestellt.

Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (5), good will.






Vorheriger Fachbegriff: Abschichtung | Nächster Fachbegriff: Abschiebehaft


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen