Alliierte Mächte

Die USA, die UdSSR, Großbritannien und Frankreich hatten nach der Kapitulation des Deutschen Reiches die oberste Gewalt in Deutschland übernommen und 4 Zonen gebildet. Die 4 Oberkommandierenden bildeten den Kontrollrat, in Berlin die 4 Stadtkommandanten zur Ausübung der Hoheitsgewalt die Alliierte Kommandantur. Für das Gebiet der BRep. erging 1949 das Besatzungsstatut, das die Ausübung der Hoheitsgewalt über die 3 westlichen Zonen anstelle des Kontrollrats der Alliierten Hohen Kommission übertrug. Diese bestand bis zum Ende des Besatzungsregimes am 15. 5. 1955 (Berlin; Abschließende Regelung in bezug auf Deutschland).






Vorheriger Fachbegriff: Alliierte Hohe Kommission | Nächster Fachbegriff: Alliierte Streitkräfte


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen