Aufhebungsrecht

Befugnis der für die Kommunalaufsicht zuständigen Behörde, eine rechtswidrige Maßnahme der Gemeinde nach vorangegangener fruchtloser Beanstandung (Beanstandungsrecht) aufzuheben.






Vorheriger Fachbegriff: Aufhebungsklage | Nächster Fachbegriff: Aufhebungstestament


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen