Bank deutscher Länder

1948 mit ähnlichen Aufgaben wie seinerzeit die Reichsbank gegründet und 1957 in die Bundesbank umgewandelt.

wurde im Zusammenhang mit der Währungsreform am 1. 3. 1948 durch G der Militärregierung Nr. 60 gegründet und bildete zusammen mit den Landeszentralbanken bis zum Inkrafttreten des Gesetzes über die Deutsche Bundesbank 1957 das deutsche Zentralbanksystem.






Vorheriger Fachbegriff: Bank | Nächster Fachbegriff: Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ)


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen