Baupolizei

Bauaufsicht.

ist die frühere Tätigkeit der Polizei im Bauwesen, die im Zuge der Entpolizeilichung der Verwaltung durch die Tätigkeit von Ordnungsbehörden ersetzt wurde. Lit.: Köbler, G., Deutsche Rechtsgeschichte, 6. A. 2005

ist die überkommene, mit der Einschränkung des Begriffes Polizei zurückgedrängte Bezeichnung der Baubehörden (Ordnungsbehörden). Baupolizeiliche Vorschriften ist ein überkommener Ausdruck für die materiellrechtlichen Vorschriften des Baurechts (Bauordnungen).






Vorheriger Fachbegriff: bauplanungsrechtliche Zulässigkeit von Vorhaben | Nächster Fachbegriff: Baupreisrecht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen