Betriebsverlegung

Betriebsveüässungsrecht: Veränderung der geographischen Lage des Betriebes. Mit der Betriebsverlegung kann eine Betriebsstilllegung verbunden sein, wenn der Unternehmer die alte Betriebsgemeinschaft auflöst und am neuen Standort eine neue Belegschaft aufbaut. Betriebsänderung, Sozialplan, Interessenausgleich
Steuerrecht: Veräußerung eines ganzen Gewerbebetriebes.

Betriebsänderung.






Vorheriger Fachbegriff: Betriebsverhältnis | Nächster Fachbegriff: Betriebsvermögen


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen