Beweiserleichterung

ist die Erleichterung bezüglich der Anforderungen an einen Beweis. Sie ist insbesondere im Zivilprozess zulässig. Verschiedentlich genügt hier der Anscheinsbeweis. Lit.: Oberheim, R., Beweiserleichterungen im Zivilprozess, JuS 1996,636






Vorheriger Fachbegriff: Beweiserhebungsverbote | Nächster Fachbegriff: Beweisermittlungsantrag


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen