Binding, Karl

(1841-1920), dt. Rechtslehrer, Vertreter der klassischen Strafrechtsschule, die den Vergeltungsgedanken als Strafzweck in den Vordergrund stellte (s. a. Strafrechtstheorien).






Vorheriger Fachbegriff: Billigungstheorie | Nächster Fachbegriff: Bindung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen