Bleiberecht

ist das Recht, an einem Ort zu bleiben. Ein Ausländer kann ein B. in Deutschland haben. Verzögert er nach Ablehnung eines Asylantrags seine Ausreise missbräuchlich, hat er kein B. in Deutschland mehr. Lit.: Renner, G., Ausländerrecht, 8. A. 2005






Vorheriger Fachbegriff: Blüte | Nächster Fachbegriff: Blendung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen