Bodenordnung

ist die rechtliche Ordnung der Nutzung von Grundstücken im Sinne der in den Bauleitplänen aufgestellten städtebaulichen Ziele. Lit.: Fröhler, L., Bodenordnung und Planungsrecht, 1990; Nebgen, A., Bodenordnung im ländlichen Raum, 2003

Baugesetzbuch.






Vorheriger Fachbegriff: Bodenkredit | Nächster Fachbegriff: Bodenrecht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen