Bundesträger (gesetzliche Rentenversicherung)

Bundesträger der gesetzlichen Rentenversicherung bzw. der allgemeinen Rentenversicherung sind nach den Vorgaben des Gesetzes zur Organisationsreform der gesetzlichen Rentenversicherung (RVOrgG v. 9. 12. 2004, BGBl. I 2004, S. 3242) seit dem 1. 10. 2005 die Deutsche Rentenversicherung Bund und die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See.






Vorheriger Fachbegriff: Bundestagswahl | Nächster Fachbegriff: Bundestreue


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen