Christlicher Gewerkschaftsbund

ist der tariffähige, (in Deutschland) tatsächlich wenig bedeutsame Zusammenschluss christlicher Gewerkschaften. Lit.: Söllner, A./Waltermann, R., Arbeitsrecht, 14. A. 2006

(CGB) ist ein unabhängig vom Deutschen Gewerkschaftsbund bestehender, nach dem Berufsverbandsprinzip aufgebauter Zusammenschluss von Gewerkschaften; er besitzt Tariffähigkeit.






Vorheriger Fachbegriff: Chorgerichte | Nächster Fachbegriff: chronisch Kranke


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen