Codex Theodosianus

(lat.) Gesetzbuch des oströmischen Kaisers Theodosius II. (438 n. Chr.) Lit.: Mommsen, T./Meyer, P., Theodosiani libri XVI, Bd. 1 1905, Neudruck 1954; Pharr, C., The Theodosian Code, 1952






Vorheriger Fachbegriff: Codex Maximilianeus bavaricus civilis | Nächster Fachbegriff: Cognitio extra ordinem


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen