Dienstflucht

Fahnenflucht

Im Zivildienstgesetz (ZDG) ein Straftatbestand, wonach sich Zivildienstleistende, entsprechend der Regelung der Fahnenflucht für Wehrdienstleistende, unter bestimmten Voraussetzungen wegen qualifizierter Abwesenheit vom Dienst strafbar machen können (§ 53 ZDG).

Fahnenflucht.






Vorheriger Fachbegriff: Dienstfahrt | Nächster Fachbegriff: Dienstflucht Zivildienstpflichtiger


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen