Drucksache

ist das zu einer bestimmten Angelegenheit der Gesetzgebung gedruckte und im Parlament verteilte Schriftstück. Es gibt vielfach nachträglich Aufschluss über die Entstehungsgeschichte eines Gesetzes. D. ist auch eine durch Druck vervielfältigte Postsendung. Druckschrift






Vorheriger Fachbegriff: Druckkündigung | Nächster Fachbegriff: Druckschrift


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen