elektronische Fußfessel

Fußfessel, elektronische.

An den Fußgelenken des Verurteilten befestigter Sender, der das Verlassen eines dem Täter zugewiesenen Radius meldet, ambulante Maßnahmen. Diese, in anderen Staaten bereits verwendete Maßnahme ermöglicht es, durch sog. Hausarrest den Täter in seinem gewohnten Umfeld zu belassen, indem er nur seine Wohnung nicht über einen gewissen Radius hinaus verlassen darf, um so negative Hafteinwirkungen zu vermeiden.






Vorheriger Fachbegriff: elektronische Form | Nächster Fachbegriff: Elektronische Gesundheitskarte


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen