Ersatzführerschein

Fahrerlaubnis, Erteilung, Verlust der Fahrzeugpapiere. Unter Ersatzführerschein versteht man eine neue Ausfertigung der verlorenen, beschädigten oder sonst unbrauchbar gewordenen Erstausfertigung des Führerscheins.






Vorheriger Fachbegriff: Ersatzerbschaftsteuer | Nächster Fachbegriff: Ersatzfreiheitsstrafe


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen