Europäische Währungseinheit

(Abk. :EWE oder ECU) Verrechnungseinheit des Europäischen Währungssystems sowie Abrechnungseinheit des Gemeinschaftshaushalts der Europäischen Gemeinschaften. An der sog. Korbwährung ECU haben die Währungen der beteiligten Staaten feste Anteile, die Deutsche Mark z. B. 30,1 %.

(EWE, ECU). Für sie war zuletzt die Bezeichnung ECU allgemein gebräuchlich. Der ECU war die Verrechnungseinheit des Europäischen Währungssystems und auch die Abrechnungseinheit des Gemeinschaftshaushalts. Der ECU war eine sog. Korbwährung, an dem die Währungen der beteiligten Staaten mit festen Beträgen teilhatten. Mit Beginn der Endstufe der Wirtschafts- und Währungsunion wurde der amtliche ECU-Korb abgeschafft und im Verhältnis 1 : 1 durch den Euro ersetzt.






Vorheriger Fachbegriff: Europäische Verteidigungsgemeinschaft | Nächster Fachbegriff: Europäische Weltraumorganisation (ESA, European Space Agency)


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen