Fernmeldewesen

ist die zusammenfassende Bezeichnung für die Verhältnisse der Fernsprechanlagen, Fernschreibanlagen und Funkanlagen.

Seit der Postreform II von 1994/95 wird F. durch den Begriff Telekommunikation ersetzt. Auch die Terminologie des GG wurde dem neuen Sprachgebrauch angepasst (Art. 73 I Nr. 7, 87 f). S. a. Postreform, Postwesen und Telekommunikation, Telekommunikationsgesetz, Telekommunikationsrecht.






Vorheriger Fachbegriff: Fernmeldeverkehr, Überwachung des | Nächster Fachbegriff: Fernschreiben


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen