Fessel

ist das zur Einschränkung der Bewegungsmöglichkeiten eines Menschen oder Tieres verwendete Band oder sonstige Hilfsmittel. Seit 1983 gibt es in den Vereinigten Staaten von Amerika, ausgehend von New Mexico (1977) und Florida, die e- lektronische, kostensparende F., die Kanada, Israel, Australien, Schweden, Niederlande, Großbritannien und die Schweiz übernahmen. 1997 beschlossen die deutschen Justizminister auf vier Jahre befristete Versuche in Hamburg und Berlin zur Erprobung der elektronischen F. In Hessen begann am 2. 5. 2000 ein Modellversuch mit 36 Fußfesseln bei auf Bewährung verurteilten Straftätern. Lit.: Bernsmann, H., Elektronisch überwachter Hausarrest, 2000






Vorheriger Fachbegriff: Fertigungskosten | Nächster Fachbegriff: Fesselung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen