Fleischkontrolleure,

jetzt amtliche Fachassistenten (§ 3 Tierische Lebensmittel-ÜberwachungsVO v. 8. 8. 2007, BGBl. I 1816), assistieren dem amtlichen Tierarzt gem. § 22 a FleischhygieneG, bis eine neue Regelung auf der Grundlage von § 42 LFGB und der VO (EG) 854/2004; s. a. Lebensmittel- und Futtermittelhygiene (1).






Vorheriger Fachbegriff: Fleischhygiene | Nächster Fachbegriff: flexibel


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen