Gabelstapler

Auch für den Gabelstaplerfahrer gilt der Grundsatz des Fahrens auf Sicht. Auch er muß, wenn er auf dem Werksgelände fährt, sein Fahrzeug innerhalb der überschaubaren Strecke zum Halten bringen können, sobald ein auf der Fahrbahn auftauchendes Hindernis dazu Veranlassung gibt. Notfalls muß er sich einer Warnperson bedienen oder rückwärts fahren und durch Wenden des Kopfes die zu befahrende Strecke im Auge behalten (OLG Hamm).






Vorheriger Fachbegriff: GAAP | Nächster Fachbegriff: Gammelfleisch


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen