Geräte- und Produktsicherheitsgesetz

ist das vorrangig dem Schutz der Verbraucher dienende, die Sicherheit von (Geräten und) Produkten betreffende, zum 1.5. 2004 in Kraft getretene Gesetz. Lit.: Jeiter, W./Klindt, T., Gerätesicherheitsgesetz, 3. A. 2003; Klindt, T., Das neue Geräte- und Produktsicherheitsgesetz, NJW 2004,465; Geräte- und Produktsicherheitsgesetz, hg.v. Klindt, T., 2007; Geiß/Doll, Geräte- und Produktsicherheitsgesetz, 2004

(GPSG) Verbraucherprodukte.






Vorheriger Fachbegriff: Geraeindeverordnung | Nächster Fachbegriff: Gerätesicherheit


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen