Gericht für den öffentlichen Dienst der Europäischen Union

in Luxemburg ist das seit 1. 10. 2006 mit sieben Richtern besetzte erste Fachgericht der Europäischen Union für Rechtsstreitigkeiten zwischen Bediensteten der Europäischen Union und europäischen Einrichtungen. Es soll das Gericht erster Instanz der europäischen Gemeinschaften entlasten. Über Einsprüche gegen seine Entscheidungen entscheidet das Gericht erster Instanz der europäischen Gemeinschaften.






Vorheriger Fachbegriff: Gericht erster Instanz der Europäischen Gemeinschaften | Nächster Fachbegriff: Gerichte


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen