Handelsbürgschaft

eine Bürgschaft, die auf Seiten des Bürgen ein Handelsgeschäft ist und im Gegensatz zur Bürgschaft eines Nichtkaufmanns nicht schriftlich erklärt zu werden braucht, § 350 HGB.

Bürgschaft.






Vorheriger Fachbegriff: Handelsbücher | Nächster Fachbegriff: Handelsbilanz


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen