Inhabergrundschuld

Siehe auch: Grundschuld

Eine Grundschuld, bei der der Grundschuldbrief nicht auf eine bestimmte Person, sondern auf den jeweiligen Inhaber des Briefs ausgestellt ist, § 1195 BGB.

Briefgrundschuld, bei welcher der Grundschuldbrief auf den Inhaber ausgestellt wird (§ 1159 S. 1 BGB). Gern. § 1195 S. 2 BGB finden auf einen solchen Brief die Vorschriften über Schuldverschreibungen auf den Inhaber (Anleihe) entsprechende Anwendung.

Grundschuld.






Vorheriger Fachbegriff: Inhabergenussschein | Nächster Fachbegriff: Inhaberhypothek


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen