Innungsmeister

Nach den Satzungen der Handwerksinnungen führt der Innungsvorstand (§ 66 HandwO) i. d. R. die Bezeichnung Obermeister der Innung. Landesinnungsmeister ist die satzungsgemäße Bezeichnung des Vorsitzenden des Vorstands des Landesinnungsverbandes.






Vorheriger Fachbegriff: Innungskrankenkasse | Nächster Fachbegriff: Inobhutnahme des Kindes


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen