Konstitutionelle Monarchie

Verfassungsform eines Staates in der der Monarch seine Staatsmacht freiwillig an eine Verfassung bindet; heute sind die k. M.n im allgemeinen Demokratien mit monarchischem Staatsoberhaupt, das nur noch formell Träger der Staatsgewalt ist.






Vorheriger Fachbegriff: Konstitutionalismus | Nächster Fachbegriff: Konstitutionen


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen