Konstitutiver Verwaltungsakt

ein Verwaltungsakt, der Voraussetzung der Begründung oder Änderung eines Rechtes oder Rechtsverhältnisses ist, z. B. die Ernennung zum Beamten für die Begründung des Beamtenverhältnisses.






Vorheriger Fachbegriff: Konstitutiver Erwerb | Nächster Fachbegriff: Konstitutivurkunde


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen